* Wichtige Grundlagen zum Tätowieren *

 


Vor der Tätowierung:


Wir bitten Euch keinen Alkohol zu trinken und mindestens eine Woche vorm Termin keine blutverdünnenden Medikamente einzunehmen!
Am Termin wird die Stelle, an der das Tattoo angebracht wird, rasiert, desinfiziert und mit einem Übertragungsmittel eingeölt. Dies dient dazu, dass die Vorlage einen Abdruck auf der Haut hinterlässt. Anschließend wird zuerst die Kontur gestochen und dann ausgemalt oder schattiert. Alle unsere Farben bestehen aus Pflanzenpulver, angereichert mit einer antiseptischen Lösung, sodass auch hier sämtliche Allergierisiken ausgeschlossen sind! (Um auf die immerwiederkehrende Frage der Schmerzitensität einzugehen: Es gibt unempfindliche und empfindliche Körperstellen, eine der wenigen schmerzenden Stellen ist das Schulterblatt, eine höher empfindliche ist der Innenarm. Jeder Mensch fühlt jedoch anders, deshalb lasst Euch von niemanden etwas einreden und versucht es doch einfach selbst einmal.)
 
Nach der Tätowierung:


Ist die Kunst vollendet, wird Tattoosalbe aufgetragen und das Tattoo mit Frischhaltefolie abgedeckt. Die Folie muss anschließend zu Hause direkt entfernt werden.
Ihr nehmt euch dann am besten ein Stück feuchte Küchenrolle und ein trockenes Blatt. Jetzt solltet Ihr damit das Tattoo saübern, trocken tupfen und erneut Tattoosalbe oder Wund- und Heilsalbe dünn auftragen. Nun wäre es am besten, wenn Ihr ohne Kleider und ohne Folie das Tattoo an der Luft trocknen lasst.
Je länger desto besser. Ihr müsst jedoch beachten, dass in den ersten beiden Tagen das Tattoo mit Folie abgedeckt werden sollte, wenn Kleidung auf die Haut kommt. Nach dem zweiten Tag ist dies dann nicht mehr nötig, denn das Tattoo ist nun trocken und man sollte es nur noch weiter eincremen.
 
Je nach Tattoo und Körperstelle kann es zu einer Krustenbildung kommen. Dies ist nicht weiter schlimm. Eurem Tattoo wird nichts passieren solange Ihr nicht daran kratzt. Auch später wenn sich die Haut erneuert und schuppt gilt: Nicht kratzen, sonst muss nachgestochen werden! Wenn Ihr dann noch eine Woche Sonnenbank, Sauna und Chlorwasser meidet ist das ganze perfekt!
Viele Leute fragen auch nach Duschen oder Sport, überhaupt kein Problem!!